basementizid.kunst.cellar


Stroke, Urban Art Fair – München
March 22, 2010, 12:08 pm
Filed under: Uncategorized

STROKE.01 ist die erste europäische Messe für Urban Contemporary Art in Europa.
STROKE.01 is the first European art fair for Urban Contemporary Art.

Die Idee. The idea.
Das Urban Art (als Sammelbegriff für verschiedene junge Kunstentwicklungen) den Weg aus der Subkultur in die Medien und Galerien unserer Zeit gefunden hat, ist keine neue Erkenntnis, sondern ein Fakt. Urban Art ist Teil einer weltweiten Kunstbewegung, vielleicht die erste Kunstbewegung, die ohne Ländergrenzen und nationale Strömungen ein globales Netzwerk von Schaffenden und Interessierten zusammenbringt.

Its not really news anymore, that Urban Art (as a melting pot for several young art developements) has found its way from a subculture into mainstream Media and galleries worldwide. We are part of a global art movement, probably the first art movement, that is kept alive and growing based on a global network working without borders or other cultural differences.

Urban Art ist „zeitgenössische Kunst“, wird in Museen gezeigt und mittlerweile auch in Auktionshäusern gehandelt. Nichtsdestotrotz agiert immer noch ein Großteil der Projekte und Galerien in einem eher semiprofitablen Bereich. Leidenschaft und Hingabe sind nach wie vor wichtiger als betriebswirtschaftliches Rechnen und Kalkulieren. Das hat zur Folge, dass es dieser jungen Generation noch immer schwerfällt, sich der Dynamik und den Regeln des klassischen Kunstmarktes zu stellen. Hier sehen wir den Ansatzpunkt für STROKE.01 – Der Messe für Urban Art in München.

Urban Art is “contemporary art”, shown in museums and sold by auction houses. But it’s a fact that most Urban Art projects and galleries still work on a semi-profitable level, and love and passion are the most important ingredients. It’s not the easiest job to be able to follow the rules of the classic art market and this is why we decided to create STROKE.01 – The International Art Fair for Urban Art.

Ist es möglich, junge deutsche und europäische Galerien und Projekte dazu zu bewegen, erstmalig an einem Strang zu ziehen, gemeinsame Sache zu machen und unter einem Dach auszustellen? Wir denken ja und möchten aus diesem Grund mit unserem Projekt STROKE.01 eine Plattform bilden, die genau dies ermöglicht.

So – is it possible to unite young German and European galleries and art projects and convince them to work together – to be able to exhibit under one flag? We think “yes” – and that’s the reason why we have started to build our project STROKE.01 as a platform to make this dream come true.

http://www.stroke-artfair.com/

Advertisements
Comments Off on Stroke, Urban Art Fair – München





Comments are closed.



%d bloggers like this: