basementizid.kunst.cellar


Im Rausch der Nacht von Michaela Adick
January 5, 2010, 6:16 am
Filed under: Uncategorized

Im Rausch der Nacht
Von Michaela Adick

Heilbronn – Heilbronn, nachts um drei: Ist es noch Nacht, ist es schon Tag? In den Kneipen werden die Aschenbecher wieder auf die Theke gezaubert, alles schwebt, alles ist unwirklich, für eine kurze Zeit scheint alles möglich.

Noch ist Zeit, um sich auszuprobieren, in eine neue Rolle zu schlüpfen, vielleicht doch noch zum Helden der Nacht zu werden. Der Grafiker Hannes Buchwald, Jahrgang 1983, hat sich in den letzten Monaten, bewaffnet mit einer Kamera, auf einen Streifzug durch die Heilbronner Clubs gemacht, um sich und seinen Zeitgenossen eine Art Denkmal zu setzen.

Szenetypen In der sehr konzentrierten Ausstellung “Party Life” in der Galerie Basementizid findet man es nun wieder, das Partyvolk im Rausch der Nacht. Szenetypen buhlen um Aufmerksamkeit, anonyme Nachtschwärmer drehen ihre Runden, Nachtarbeiter werden von ihren Bewunderern angehimmelt.

Als ganz genauer Beobachter beweist sich der Absolvent der Heilbronner Kolping Schule für Gestaltung in diesen Momenten, der mit seinen Fotoreportagen aus Russland und Ägypten bereits für Aufmerksamkeit gesorgt hat.

Kleinganoven Wie nah er doch seinen Zeitgenossen auf die Pelle rückt, wie er die Dynamik und die unkontrollierbare Kraft einfängt, wie klug er das menschliche Maskenspiel entdeckt und entlarvt: Grobkörnig oft und wie verwischt, im Nebel der Tanzflächen.

Dabei ist er nie bösartig, er sagt nur, was Sache ist: Ihr, die ihr dort tanzt, eure Individualität feiert, ihr seit doch nur Archetypen. Ihr geriert euch wie Intellektuelle im Wartestand, als Kleinganove oder als James-Dean-Verschnitt. In der Nacht ist alles möglich, doch der Tag graut bereits.

stimme.de

Advertisements
Comments Off on Im Rausch der Nacht von Michaela Adick





Comments are closed.



%d bloggers like this: